Gewinnspiel
1. Startseite 2. Frage 3. Adresseingabe 4. Fertig
Jetzt mitmachen
Audio Leserwahl 2018

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Küren Sie Ihre HiFi-Lieblinge des Jahres bei der Leserwahl, und bekommen Sie die Chance, eine hochwertige Anlage oder herausragende Hi-Fi- und High-End-Komponenten zu gewinnen.

Teilnahmeschluss ist der 11.1.2018.
Teilnahmebedingungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Preisangaben sind unverbindlich und beziehen sich teils auf die Summe der Einzelpreise des zur Verfügung gestellten Gesamtpakets, Irrtümer vorbehalten. Mitarbeiter der WEKA Media Publishing und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.

Das können Sie gewinnen:

1x  Hauptpreis STEREOPLAY
im Wert von je 27130 €

Auf eine Anlage der absoluten Superlative darf sich der Gewinner des ­stereoplay-Hauptpreises freuen: Die schwäbischen Spezialisten von ­Nubert steuern ihr neues Spitzenmodell, die Nuvero 170, in der Exclusiv-Version mit Hochglanz-Front und Lederoptik bei. Die mannshohe 4-Wege-Box kennt keine Limits bei Pegel, Tiefbass und Neutralität und lässt sich dank Doppel-D’Apollito-Abstrahlung und Ortsfiltern auch in weniger perfekten Räumen problemlos zum Klingen bringen. Die Elektronik ist in einer einzigen Komponente untergebracht. Aber was für einer! Der M8 Encore (ab 2018 im Handel) von Musical Fidelity vereint CD-Player, Musikserver mit Festplatte, RD/A-Wandler, Streamer und ­potentem Verstärker in einem und trägt die ­Zusatzbezeichnung „500“ nicht ohne Grund, mobilisiert er doch locker 500 Watt pro Kanal. Damit der ­Musikgenuss nicht nur digital erfolgen kann, steuert die Traditionsmarke Perpetuum Ebner aus dem Schwarzwald ihr Spitzenmodell PE4040 bei, einen der besten Subchassis-Plattenspieler, der von einem Musical-Fidelity-­Phono-Verstärker verstärkt seine edlen Signale direkt an den Encore liefern darf. Die Kombination krönt die Verkabelung von in-akustik: Das luft­isolierte LS2404 AIR in bis zu 4 Metern Länge und das Phono Reference.

1x  Hauptpreis AUDIO
im Wert von je 30000 €

Kaum eine andere Marke schafft es, Luxus, Eleganz, moderne Technik und absoluten Hörgenuss in seinen Anlagen so zu vereinen wie Burmester. Die Berliner Manufaktur wurde vor 40 Jahren von Dieter Burmester gegründet. Seine Motivation war es, einen Vorverstärker zu schaffen, der seinen hohen Ansprüchen gerecht wird, denn ein solches Geräte gab es damals auf dem Markt nicht. Heute wie damals hat Burmester den Anspruch, das zu schaffen, was klanglich, technisch und optisch einzigartig auf dem Markt ist. Die Komplettanlage ­Phase 3 besteht aus dem Musikserver 151, der mit potenten Endstufen zum All-In-One gepimpt wurde. Streamen, Rippen, CDs hören – und das alles in bester Qualität. Unterhalb des All-In-Ones 161 befindet sich hinter der Klappe ein leerer Schacht, der z.B. einen Blu-ray-Player aufnehmen kann, ohne dass das Design-Konzept dadurch gestört würde. Die klanglich superben B15-Lautsprecher runden das ­Luxuspaket ab und präsentieren sich ebenfalls im Industrie-Chic, von Burmester Loft Style genannt. Ein Traum von Anlage.

1x  Sonderpreis AUDIO
im Wert von je 13000 €

Die Duisburger Manufaktur Symphonic Line zählt seit ihrer Gründung zu den festen Größen im High-End und wird von HiFi-Journalisten, Musikliebhabern und Audiophilen seit Jahrzehnten für ihre außergewöhnlich musikalisch klingenden Komponenten gepriesen. Auch wenn Gründer Rolf Gemein mit eigenen Lautsprechern und Quellen komplette HiFi-Ketten aus einer Hand anbietet, ist er doch besonders bekannt für seine Verstärker, die sich auf klassische Tugenden und Aufbauten besinnen, wie der Symphonic Line RG 10 MK 4 Reference HD Master in ­Silber. Der RG 10 versteht es, die Wärme, Wucht und epochale Bedeutung eines Orchesters rüberzubringen. Damit er nicht allein bleibt und gleich in der Kette des glücklichen Gewinners spielen kann, legt Rolf Gemein seine vielgerühmte Kabelkombi NF Reference und LS Reference 18qmm mit ins Paket. ­Eines der audiophilsten und edelsten, die ­stereoplay und AUDIO je verlost haben.

1x  Sonderpreis STEROPLAY
im Wert von je 12350 €

Klassisches HiFi oder modernes Streaming? Kaum eine Anlage vereint das so galant wie diese Kette mit der Dynaudio Special-Forty. Die zum 40-jährigen Firmenjubiläum aufgelegte Kompaktbox vereint das technologisch Feinste, was die Dänen bis dato entwickelt haben. Die NAD-Kombi hat es ebenfalls in sich, ist doch der M50.2 ein CD-Laufwerk mit Server und Streamer, der seine Daten an den M32 Vollverstärker bzw. dessen DAC weitergibt. Damit es komfortabel zugeht, ist die Anlage mit Bluesound kompatibel und per App steuerbar, ein Pulse Flex für einen Nebenraum unterstreicht das eindrucksvoll.

1x  AVM CS 6.2
im Wert von je 9000 €

Der CS 6.2 ist ein audiophiles Meisterstück der deutschen HiFi-Edelschmiede AVM. Er vereint wie sein großer ­Bruder CS 8.2 die ausgezeich­neten Technologien der AVM-­Ovation-­Line in einem ­klangstarken All-In-One-Gerät. Alle gängigen Streaming-Formate werden unterstützt – ebenso ist ein CD-Laufwerk mit an Bord. ­Eine große Auswahl von weiteren analogen und digitalen Anschlussmöglichkeiten steht zudem noch zur Verfügung.

1x  T+A MP 2500 R
im Wert von je 8900 €

Der MP 2500 R ist ein technischer Leckerbissen der deutschen HiFi-Manufaktur T+A. Er ist der neueste und aufwendigste Multi Source Player und DAC (PCM & DSD) der R-Serie. Er ist konzeptionell und technologisch wie der MP 2000 R MKII aufgebaut. Beide Geräte wurden speziell für die kompromisslose Wiedergabe von hochauflösenden Audiodaten entwickelt. Statt eines CD-Laufwerkes hat der MP 2500 R ein völlig neu ent­wickeltes SACD-Laufwerk.

1x  German Physiks Unlimited Mk II Ultimate
im Wert von je 7350 €

Der DDD-Wandler ist der wohl ungewöhnlichste Treiber der ­HiFi-Landschaft. Dieses Breitband-Biegewellen-Chassis glänzt mit Radialabstrahlung und erzielt damit eine weite Räumlichkeit, von der konventionelle Lautsprecher nur träumen können. In der neuesten Version mit Karbon-Membran klingt die Standbox zudem noch plastischer und fokussierter. Die Unlimited Mk II Ultimate begeistert mit schlichter Formsprache und unterstützt den DDD-Wandler nur mit einem dynamischen, geschlossenen Bass, der unsichtbar in der Bodenplatte sitzt. Die Größe der Klangbilder ist imposant, das Klang­erlebnis unvergleichlich.

1x  Octave V110 SE
im Wert von je 7000 €

Octave gehören seit Jahrzehnten zu den führenden Herstellern von audiophilen Röhrenverstärkern und werden von nicht wenigen Experten als die kompetenteste deutsche Entwicklungsmannschaft in diesem Bereich angesehen. Doch Entwicklung ist nicht alles – im badischen Karlsbad werden die edlen Verstärker auch in Handarbeit hergestellt, mit einer beeindruckenden Fertigungstiefe bis hin zu selbstgewickelten Trafos. Den glücklichen Röhrenfan unter den Gewinnern erwartet das Spitzenmodell der Octave-Vollverstärker, der V110 SE. Dieses Hightech-Wunderwerk bietet nicht nur ausreichend Leistung und Strom auch für anspruchsvolle Boxen, es lässt sich ebenfalls im Verstärkungs- und Dämpfungsfaktor tunen, indem die Eingangsröhren getauscht werden. Das ermöglicht optimale Anpassung und feinsinnigsten Klang!

1x  Bowers & Wilkins 702 S2 plus Rotel ra-/RCD-1572
im Wert von je 6600 €

Die brandneue 702 S2 von Bowers & Wilkins bringt die preisgekrönten Technologien der 800er-Serie mit. Continuum-Mitteltöner und der neu entwickelte Carbon-Dome-Tweeter versprechen ein Klang- erlebnis der Sonderklasse. Gepaart mit dem CD-Spieler RCD-1572 und dem Vollverstärker RA-1572 von Rotel kann sich der Gewinner über eine Komplettanlage freuen, die in dieser Preisklasse optisch wie technisch nur schwer zu toppen ist.

1x  Gauder Arcona 80
im Wert von je 4000 €

Lautsprecher-Guru Dr. Roland Gauder schuf mit der Arcona-Serie eine bezahlbare Boxenreihe, die dank selbstentwickeltem AMT-Hochtöner und den technischen Finessen der Super-Gauders wie den 50dB-Frequenzweichenfiltern und den Filtern im Bassbereich so wunderbar offen, fein und dynamisch klingt wie sonst nur teurere Boxen. Hinzu kommen die neuartigen XPuls-Mem­branen im Bass und Mitteltonbereich. Sie sind besonders leicht und steif. Die 2,5-Wege-Box besitzt ein geschlossenes und ein ventiliertes Volumen und verbindet so auch klanglich das Beste beider Welten. Der Gewinner darf sich über ein Pärchen der edel geformten Box Arcona 80 in Klavierlack freuen.

1x  Audio Deva Atmo Sfera
im Wert von je 4000 €

Das Design: italienisch-auffällig. Das Konzept: interessant und ein wenig gewagt. Der Klang: hervorragend! Die Entwickler um Audio-Deva-Mastermind Paolo Caviglia haben alles richtig gemacht. Durch die konsequente Berücksichtigung von Resonanzen, durch ausgewählte Materialien und Formen und nicht zuletzt durch den Verzicht auf einen Plattenteller konnte Caviglia sein Ziel erreichen: einen Plattenspieler zu entwickeln, der ­extrem sauber und durchhörbar und dennoch emotional spielt.

1x  Sennheiser HD 800 S + HDV 820
im Wert von je 4000 €

Ein moderner Klassiker trifft auf ein audiophiles Kraftpaket in der allerneusten Version: Die Kombination aus dem High-End-Kopf­hörer HD 800 S und dem außerordentlich leistungsstarken Kopfhörerverstärker HDV 820 macht Musik zum intensiven, emotionalen Erlebnis. Darüber hinaus dient der HDV 820 auch als talentierter (USB-)DAC und auf Wunsch auch als kompakte Vorstufe. Seine Schaltung ist vollsymmetrisch aufgebaut, seine HiRes-Fähigkeiten lassen nichts zu wünschen übrig. Ein dynamisches Duo.

1x  Klipsch Reference Premiere Piano Gloss Edition 5.0
im Wert von je 3750 €

Klipsch Reference – der Name dieser Serie klingt in den Ohren von Heimkino- und Dynamik-Fans wie Donnerhall. Dynamik und Druck für Heimkino und Surround-Musik verspricht dann auch das 5.0-Set, dessen hochtonhorngeladene Standboxen den Subwoofer locker ergänzen. Fürs vollständige Vergnügen gibt es einen passenden Center und zwei Dipol-Rears, die für den richtigen Raumklang sorgen. Feuer frei!

1x  Technics SL-1200 G
im Wert von je 3500 €

Ihn vorzustellen, hieße Eulen nach Athen zu tragen. Technics verlost den wohl berühmtesten Plattenspieler der Welt in der edlen High-End-Version mit Magnesiumarm und Direktantrieb.

1x  Audium Comp5 5 Air
im Wert von je 3500 €

Die Comp-Serie war bereits eine HiFi-Revolution: eine Aktivbox mit der fantastischen Abbildung eines Breitbänders und der Kraft eines Woofers. Die neueste Variante namens AIR beinhaltet zudem einen vollwertigen Netzwerkstreamer mit WLAN-Konnektivität und macht dabei den HiFi-Turm überflüssig, sie streamt ohne weitere Quellen und lässt sich per App steuern.

1x  KS Digital C8 Reference + Subwoofer B88
im Wert von je 3400 €

KS Digital gehören mit ihren Aktivboxen zu den wenigen Herstellern, die im Heim-High-End- wie im Studiobereich reüssieren. Bei der neuen Reference-Linie ist komplett die digitale Aktivtechnik der Schwes­terfirma B&M verbaut nebst zeitrichtiger Entzerrung, außerdem neue, bessere Koaxialtöner. Der glückliche Gewinner bekommt das 2.1-Set aus den C8-Monitoren und dem neuen Doppel-Achter-Subwoofer B88.

1x  Teufel Stereo L + Stereo M + Streamer
im Wert von je 3100 €

Musik kabellos im ganzen Haus? Geht jetzt noch besser, denn aus Raumfeld wurde Teufel Streaming, und die aktiven Stereo L und M erbten den audio­philen Koax. Zu dem Doppel-Doppelpack gibt es den Zonenstreamer zur Einbindung vorhandener Anlagen.

1x  Canton A 45
im Wert von je 3000 €

Zum 45. Firmenjubiläum packten die Hessen fünf ihrer besten Chassis – mit dem Wunder-Membranmaterial Wolfram-Keramik – in ein Gehäuse, nannten das Projekt A 45 und vermarkten die audiophile Säule über ihre Webseite zum Knallerpreis. Und ja, die 3.000 Euro sind tatsächlich der Paar-, nicht der Stückpreis, für diese tollen Standboxen.

1x  Magnat RV-4
im Wert von je 3000 €

Kraft mit Analyse und einem Schuss Röhren-Sound – dieses Rezept geht beim Hybrid-Vollverstärker RV-4 von Magnat voll auf, denn er hat Röhren in der Eingangsstufe.

1x  Transrotor Max
im Wert von je 2850 €

Der Max von Transrotor markiert den Einstieg in die Welt der edlen Transrotoren. Für viele ist es die Möglichkeit, sich den Traum eines Transrotors endlich zu erfüllen. Viele Upgrade-Optionen wie Speedbox, 12-Zoll-Tonarm etc. garantieren lange Freude am Spieler.

1x  ME Geithain RL 906
im Wert von je 2560 €

Schon die kleinsten Nahfeldmonitore der sächsischen RL-Serie bieten viele Spezialitäten des Hauses – wie das Koaxialchassis für optimale Raumabbildung und die aktive Ansteuerung mit eingebauten Verstärkern und Ortsanpassung. So natürlich bilden nur wenige Boxen auf diesem Planeten Bühnen ab.

1x  Saxx Clubsound CLX 9
im Wert von je 2400 €

Benni Wilke, Chef bei Saxx-Tec, will Lautsprecher bauen, die Spaß machen. Das ist ihm mit der Clubsound CLX 9 definitiv gelungen, denn der Name ist Programm. Die Bässe schieben und kicken, dass es eine wahre Freude ist. Der dynamische und wirkungsgradstarke Air Motion Transformer setzt dem guten Klangfundament das Sahnehäubchen auf.

1x  KEF LS50 Wireless Set
im Wert von je 2300 €

Die LS50 Wireless als „Boxen der Zukunft“ zu bezeichnen, ist nicht zu hoch gegriffen. Die digitalen Aktivmonitore besitzen einen eingebauten Streamer und eine wirklich geniale Raumanpassung, lassen sich per App komfortabel steuern und klingen einfach superb.

1x  SVS SB-4000 Piano Gloss Black
im Wert von je 2000 €

Brandneu und noch nicht am Markt eröffnet der SB-4000 von SVS eine neue Klasse an Subwoofern: die 13,5-Zoller. Mit einem 34-cm-Chassis und satten 1200 Watt Sinusleistung spielt er im Konzert der Größten und Leistungstärksten mit, bleibt aber mit seinen Abmessungen noch im wohnzimmertauglichen Rahmen.

1x  Vincent SV-237 Mk
im Wert von je 2000 €

Die Mk-Version des Hybrid-Verstärkers erwies sich im stereoplay-Test als Klangwunder in seiner Klasse – die Kombination aus Röhren-­Eingangsstufen und grundsolider Transistortechnik in den Ausgangsstufen macht es möglich. Dank seiner eingebauten D/A-Wandler ist er zudem sehr flexibel.

1x  Ultrasone Kopfhörer Edition 8 EX
im Wert von je 1800 €

Der Ultrasone Edition 8 EX ist ein rundum gelungener HiFi-Kopfhörer, der auch gut für unterwegs geeignet ist. Leicht genug dafür ist er auf jeden Fall, die passenden Kabel liegen auch schon bei. Klanglich ist er zudem ein absoluter Alleskönner.

1x  EMT TSD 75 Gyger S Grammy Edition
im Wert von je 1750 €

Die Tonabnehmer von EMT sind Legenden. Eine Legende darf der glückliche Gewinner demnächst an seinen Tonarm schrauben, nämlich das in halboffenem Aluminiumgehäuse verbaute TSD 75 in der Grammy Edition. 75 Jahre wird EMT übrigens!

1x  Bryston Mini A (Paar)
im Wert von je 1565 €

Die kompakten Bryston Mini A verfügen über neue 6,5-Zoll-Bässe und 3-Zoll-Mitteltöner und spielen so lebendig, dass man vergisst, dass man einer Aufnahme lauscht. Schick sind sie obendrein.

1x  Electrocompaniet Tana SL-1 + L-1
im Wert von je 1580 €

Das EC-Living Set Tana SL-1/L-1 ist ein Aktivlautsprechersystem mit Class A/B Endstufen, modernster Streaming-Technik und kabelloser Übertragung. Made in Norway!

1x  Acoustic Energy AE 1 active
im Wert von je 1500 €

Für eine Aktivbox ist die AE1 Active mit ihrem hochglanzlackierten Echtholzkleid ganz schön edel. Und auch klanglich gehört sie zu den besten ihrer Klasse, setzt sie doch auf klassische analoge ­Eingänge und ebensolche Verstärker.

1x  Pro-Ject Classsic SB Superpack
im Wert von je 1400 €

Das Upgrade des Pro-Jects-Bestsellers „The Classic“ bietet als SuperPack eine umschaltbare Tellerdrehzahl und ein hochwertiges Ortofon Quintet Red als Tonabnehmer zu moderatem Aufpreis.

1x  Harman Kardon Omni Bar+ + 2x Omni 10+
im Wert von je 1400 €

Multiroom ist das Ziel der Harman Omni in der Plus-Variante. Soundbar mit Subwoofer und zwei kleine Streaming-Boxen lassen sich verschieden kombinieren.

1x  Clearaudio concept black MM
im Wert von je 1390 €

Alle Parameter dieses audiophilen Design-Drehers sind bereits werkseitig sorgfältig eingestellt. So vertritt der concept im ­besten Sinne den Gedanken des stressfreien „Plug and Play“-Prinzips.

1x  Manunta Young MkIII
im Wert von je 1300 €

Manunta (früher als M2Tech bekannt) aus Italien baut neben kleinen Adaptern auch ernsthafte HiFi-Geräte. Der kompakte D/A-Wandler Young MkIII wandelt HiRes und kann auch als Vorstufe eingesetzt werden.

1x  Pioneer N-70AE
im Wert von je 1300 €

Der Pioneer N-70AE ist ein State-of-the-Art-Streamer, der so ziemlich alles beherrscht, was das digitale HiFi-Herz begehrt. Selbst Apples AirPlay, Google Chromecast und PlayFi werden unterstützt. Und klanglich ist beim N-70AE eh alles bestens.

1x  Graditech Vioma 2
im Wert von je 1250 €

Das Graditech Vioma 2 ist ein handgefertigtes Netzkabel der Extraklasse aus Finnland, das Ihrer hochwertigen Anlage endlich die Stromversorgung garantiert, die sie verdient. In Deutschland bei Len-HiFi zu haben.

1x  Jamo Studio 8 Serie 5.0.2 Set
im Wert von je 1250 €

Jamos Studio-Serie bietet unschlagbar viel Box fürs Geld – für 1.250 Euro sind nicht nur bassstarke Standboxen, Center und Rears enthalten, sondern auch Indirektstrahler für 3D.

1x  Indiana Line Diva 650
im Wert von je 1250 €

Sie ist bestimmt keine Diva, aber dafür spielt die Indiana Line Diva 650 mit italienischem Temperament und Grandezza auf. Eine Standbox zum Verlieben.

1x  Phonar Veritas p3 Style
im Wert von je 1200 €

Ziel der Entwickler der Phonar Veritas p3 Style war, erwachsenen, audiophilen Klang aus einer schlanken Säule zu holen. Operation gelungen, der Klang ist homogen und lädt zum Genießen ein.

1x  Beyerdynamic Kopfhörer T 1 (2. Generation)
im Wert von je 1200 €

Der Kopfhörer vereint die Tesla-Technologie mit sinnvollen Ideen in puncto Praxistauglichkeit. Er klingt ausgewogen, mit beeindruckender Präzision und toller Auflösung.

1x  Naim Mu-so
im Wert von je 1150 €

Die ideale Zweitraum-Ergänzung zu den neuen Uniti-Komponenten von Naim ist und bleibt der Mu-So, der als multiroom-fähiger All-in-One klangstark und doch optisch voll einrichtungstauglich ist.

1x  Chord MOJO, POLY & Case
im Wert von je 1150 €

Bestehend aus dem mobilen DAC Mojo und dem Streamingmodul Poly, bekommt man hier ein komplettes Soundsystem von höchster Qualität. Bis 768 kHz wandelt der Mojo, der Poly spielt auch von SD-Karten.

1x  Sumiko S9
im Wert von je 1000 €

Hinter Sumiko verbirgt sich der italienische Lautsprechermeister Sonus Faber. Der S9 ist trotz seiner kompakten Abmessungen ein Bassgigant, der bei Stereo und auch im Heimkino überzeugen kann.

1x  Oppo Sonica DAC
im Wert von je 1000 €

Der Spezialist Oppo, für seine Blu-ray- und Universalplayer weltweit gerühmt, bietet mit dem Sonica DAC nicht nur einen kompakten, bildschönen D/A-Wandler, sondern gleichzeitig auch eine Vorstufe und einen Streamer. Mehr HiFi braucht man nicht.

1x  Omnes Audio Monitor No. 5
im Wert von je 1000 €

Der erste Fertiglautsprecher von Omnes Audio ist ein absolut überzeugender Breitbänder, der homogen, räumlich und ohne falsche Künstlichkeit spielt.

1x  RHA Dacamp L1 & CL1 Ceramic
im Wert von je 1000 €

Im kompakten Gehäuse des DACAMP L1 steckt ein vollsymmetrischer Kopfhörerverstärker mit HiRes-fähigem D/A-Wandler für perfekten Klang to go. Passt daher ideal zum edlen In-Ear CL1 Ceramic. Ein tolles Duo!

1x  Cayin iHA-6
im Wert von je 900 €

Der mit Halbleiter-Technik aufgebaute Kopfhörer-Verstärker iHA-6 bietet eine innovative Justagemöglichkeit für die Stromlieferfähigkeit, um die Anpassung an verschiedene Kopfhörer zu gestatten.

1x  Cambridge CXUHD
im Wert von je 800 €

Der spielt alles! Cambridges neuer Player erschließt die UHD-Welt mit 4K- und 3D-Bildern, kann aber auch CDs, Blu-rays, SACDs und DVD-As zum Klingen bringen – und streamen! Da er nur HDMI-Ausgänge hat, ist ein AV-Receiver als Spielpartner Pflicht.

1x  Elac EA101EQ
im Wert von je 700 €

Der EA101 ist ein kleiner, unscheinbar ­edler Verstärker, der es aber in sich hat. Neben ausreichend Kraft bietet er diverse DAC-Funktionen und eine Raumeinmessung per Smartphone-App.

2x  EVE SC-203
im Wert von je 600 €

Die Mini-Monitore für Schreibtisch und mehr waren der Überraschungssieger im letzten stereoplay-Test. Dank Passivmembran, AMT und Aktivtechnik klingen sie so richtig groß und sind sehr flexibel ansteuerbar.

2x  Riva Festival
im Wert von je 550 €

Dieser drahtlose Alleskönner überzeugt klanglich und mit Streaming-Funktionen. Dank des Trillium-Speakersystems klingt er wie ein wesentlich größeres HiFi-System.

2x  Lindemann Limetree Phono
im Wert von je 500 €

Die audiophile Manufaktur liefert einen universellen Phonoverstärker mit getrennten Verstärkerstufen für MM und MC. Sehr geringes Rauschen, sehr geringe Verzerrungen, analog-warmer Klang!

2x  Bowers & Wilkins PX
im Wert von je 400 €

Aufsetzen, einschalten und die Welt um sich vergessen. Der neue, drahtlose PX verfügt über ein aktives Noisecancelling, das überall für ungestörten Musik- genuss sorgt.

3x  Audio Technica ATH-DSR7BT
im Wert von je 350 €

Dieser geschlossene Kopfhörer mit 45-mm-Schwingspulen empfängt seine Signale drahtlos per Bluetooth. Der eingebaute Lithium-Polymer-Akku hält 15 Stunden durch.