Gewinnspiel
1. Startseite 2. Frage 3. Adresseingabe 4. Fertig
Jetzt mitmachen
Stereoplay Leserwahl 2020

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Küren Sie Ihre HiFi-Lieblinge des Jahres bei der Leserwahl, und bekommen Sie die Chance, eine hochwertige Anlage oder herausragende Hi-Fi- und High-End-Komponenten zu gewinnen.

Teilnahmeschluss ist der 9.1.2020.
Teilnahmebedingungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Preisangaben sind unverbindlich und beziehen sich teils auf die Summe der Einzelpreise des zur Verfügung gestellten Gesamtpakets, Irrtümer vorbehalten. Mitarbeiter der WEKA Media Publishing und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.

Das können Sie gewinnen:

1x  stereoplay Hauptgewinn
im Wert von je 29680 €

Nicht nur eine besonders edle, sondern auch eine sorgsam zusammengestellte und klanglich wie optisch herausragende Anlage: Die Standboxen Talis S300 des deutschen Herstellers T+A überzeugen mit exklusiver Chassitechnik und voneinander entkoppelten Alu- Gehäuseteilen. Zu so viel Hightech passt eine in zweitönigem Aluminum gehaltene Elektronikkombi von Moon: Der 330A ist eine klassische, enorm klangstarke und potente Stereo-Endstufe, der 390 eine multifunktionale Vorstufe mit D/A-Wandler, Streamer, Wireless- Empfänger und noch vielem mehr. Sein eingebauter Phono- Verstärker wird von einem ebenfalls in schwarzem Alu gehaltenen Edel-Laufwerk der absoluten Spitzenklasse angetrieben, dem Clearaudio Innovation Basic mit Carbon-Arm und Concept MC Abnehmer. Für die höchstwertige Verbindung sorgen LS- und XLRKabel der AIR-Serie von in-akustik.

1x  Lyravox Karlos SE
im Wert von je 13900 €

Eines der herausragend audiophilen Produkte aus der „neuen Welt“, der Welt des integrierten Streamings und der DSP-Aktivboxen, sind die Lautsprecher der deutschen Manufaktur Lyravox. Sie überzeugen nicht nur mit einfacher Bedienung dank integriertem Streamer und eigener App, sondern auch mit Möglichkeiten zur Raumeinmessung und den audiophilen Qualitäten der Keramikchassis des Spezialisten Accuton. Der glückliche Gewinner des Sonderpreises darf sich über ein Paar Karlos in der Sonderedition freuen, die nicht nur mit ihrer Lackierung in mattem „Telegrau“ sich erkennbar von den schlohweißen Standardmodellen abheben. Die DSP-Elektronik wurde dabei ebenso verbessert, wie die gesamte Streaming- Architektur durch eine erweiterte Version ersetzt. Die im wohnzimmertauglichen Bauhaus-Design gehaltene Komplettanlage benötigt außer Fernbedienung und Streamingdienstzugang weiter nichts.

1x  Canton Reference 5K Smart + Connect
im Wert von je 9000 €

Mit dem Modell 5K wird jetzt endlich auch die hochwertigste und klanglich beste Boxenserie bei Canton „smart“ – die Reference K mit ihrer weltweit einmaligen mit Wolfram-Keramik- Membranen ausgerüsteten Chassisbestückung. „smart“ heißt hier nicht nur einfach die Ausrüstung mit Streaming- Funktionen, sondern eine vollaktive und digitale Ansteuerung aller Chassis mit eigenen Endstufen für jeden Weg, von dem die schlanke Standbox 5K auch klanglich deutlich profitiert und sich zudem akustisch an den Raum anpassen lässt. Wie ausstattungsgewaltig die Smart-Familie ist, kann der glückliche Besitzer dieser modernen Komplettanlage mit dem „Connect“ ermessen. Dieser stellt nicht nur Vorverstärker und Schaltzentrale dar, der die Signale zu mehreren Boxen schickt, er beherrscht auch die komplette Organisation eines drahtlosen Mehrkanal-Sets und das Umrechnen von Filmton auf ein Stereopaar, die Ansteuerung von Sub, Rear und Center und vieles mehr.

1x  Octave V70 Class A
im Wert von je 7000 €

Das gab es noch nie: Ein völlig neuer Gerätetypus eines renommierten deutschen Herstellers feiert bei einem glücklichen Gewinner der Leserwahl seine Premiere! Octave-Vordenker Andreas Hofmann hat für die neue Variante des V70 eine revolutionäre Schaltung erdacht, die die vier Endröhren dauerhaft im klangreineren Class- A-Betrieb hält, ohne dass der Besitzer dabei nennenswerte Leistungseinbußen fürchten muss. Das Wunderwerk der Röhrentechnik kommt zudem ohne manuelle Bias- Einstellung aus und treibt viele herkömmliche Boxen an. Oh, wie gerne hätte die Redaktion dieses Gerät zuerst!

1x  AUDIO Hauptgewinn
im Wert von je 26000 €

Eine Anlage der High-End-Sonderklasse! Die Unlimited MK II von German Physiks in der Ultimate Edition (12.500 Euro) strahlt den Klang dank des Biegewellenwandlers im 360-Grad- Winkel ab und bietet ein fantastisches Hörerlebnis. Angetrieben wird sie von einem der audiophilsten Vollverstärker, dem Symphonic Line RG10 MK5 Reference HD Master S (9000 Euro). Seine extrem wertige Phono Stage macht ihn zum perfekten Spielpartner für den Perpetuum Ebner PE 2525 in der Red Rose Edition (3333 Euro), ein ganz feiner Subchassis-Spieler mit dem Ortofon Cadenza Red. Welche Verkabelung könnte hier besser passen als die von Goldkabel? Das Highline Speaker MKIII Single-Wire (2 x 3 m, 749 Euro), das Edition Opera Phono Cinch (1,5 m, 239 Euro) und das Stromkabel Executive Supercord Gold MKII (1,5 m, 279 Euro) komplettieren diese tolle Anlage.

1x  AVM Rotation R 2.3 & Phono p30
im Wert von je 4400 €

Der ROTATION R 2.3-Plattenspieler nimmt in puncto Technik und Verarbeitung weitreichende Anleihen beim größeren ROTATION R 5.3-Modell. Der 9-Zoll- Tonarm ist dem ROTATION R 2.3 vorbehalten und eine Eigenentwicklung von AVM. Auch der Riemenantrieb ähnelt im Kern dem des größeren Schwestermodells. Der ROTATION R 2.3 basiert auf einer etwas schlankeren Composite-Zarge, die mit Aluminium-Zierteilen verstärkt ist. Der Plattenteller ist blau unterleuchtet. Die Beleuchtung lässt sich selbstverständlich dimmen oder auch ganz abschalten. Das federnd gelagerte Masselaufwerk auf vier höhenjustierbaren Dämpferfüßen hat eine klappbare Abdeckhaube aus Acrylglas und wiegt 12 Kilo.

1x  Klipsch RF-7 Mk III
im Wert von je 4400 €

Die Reference-Serie steht bei Klipsch seit langer Zeit für ultimative Dynamik, Hornauflösung und satte Bässe bei wohnzimmertauglichen Abmessungen. Schon seit den Anfängen begeistert die größte, die RF-7, sowohl Liebhaber klassischer Boxen als auch eingefleischte Klipsch-Fans, setzt sie sich doch mit ihren kupfern schimmernden Cerametallic- Zehnzollern auch in größten Räumen und bei rockkonzertmäßigen Lautstärken problemlos durch. Dank ihres komplett neu entwickelten Hornsystems für den Hochton kann sie aber auch audiophil spielen, wenn es gefragt ist, und fühlt sich besonders in großen und weniger bedämpften Räumen akustisch besonders wohl, wo klassische Boxen traditionell versagen. Der glückliche Gewinner bekommt das Paar in klassischer Farbkombination Nussbaum plus Schwarz. Rock it!

1x  JBL L100 Classic
im Wert von je 4200 €

Die üppig dimensionierte Retro-Box, die am besten auf einem stilechten Mini-Stand steht, geht optisch auf ein Vorbild aus den 1970er zurück. Doch die Chassis in klassischer 3-Wege-Bestückung sind modernste Treiber, und brillierten nicht nur beim Hörtest in stereoplay: Dynamik und Wärme der guten alten HiFi-Zeit verbinden sich mit sattem Bass, raumfüllender Abbildung und modern-natürlicher Abstimmung. Ein Boxentraum nicht nur für diejenigen, die schon in den 1970er-Jahren HiFi-Fans waren.

1x  Nubert nupro X-8000 + nuconnect ampx
im Wert von je 4060 €

Aktivbox und Streaming-Amp – wie passt das zusammen? Bei Nubert sehr gut, denn die X-8000, das Spitzenmodell aus der neuesten Aktivboxenserie nuPro X, lässt sich mithilfe des kleinen Tausendsassas nuConnect ampX auch drahtlos ansteuern, er wird nämlich einfach zum „Wireless Connector“ und spart dem glücklichen Besitzer die Signalkabel zu den Lautsprechern ein. Das gilt nicht nur für digitale Musikquellen, sondern auch für analoge, inklusive Phono, und auch eine „X-Room Calibration“, eine Raumeinmessung unter 150 Hz, ist mit dem Tandem möglich. Der Lautsprecher begeisterte im stereoplay- Test mit abgrundtiefen Bässen und einer überragenden Klangpräzision und bietet eine unglaubliche Funktionsvielfalt.

1x  Anthem STR Pre + Raumeinmessung ARC Genesis
im Wert von je 3950 €

Der kanadische Hersteller Anthem gilt als weltweit führend im Segment der Raumeinmesssysteme, und genießt dank seiner AV-Komponenten unter Heimkinoprofis weltweit einen exzellenten Ruf. Mit der Stereo-Verstärkerserie STR wird diese einmalige Technologie, die auch in den Subwoofern und Lautsprechern von Paradigm und Martin Logan zum Einsatz kommt, klassischen Stereo-Highendern zur Verfügung gestellt. Der glückliche Gewinner darf sich über den Preamp mit der Raumeinmessung „ARC Genesis“ in der neuesten Generation nebst Einmessmikrofon freuen. Der Preamp ist viel mehr als ein Einmess-Computer, er kann auch Phono-Signale von MC und MM verarbeiten und bei analogen Quellen komplett in der analogen Welt bleiben.

1x  Abyss Diana V2
im Wert von je 3450 €

Einer der edelsten mobilfähigen Kopfhörer stammt von der New Yorker Kopfhörerschmiede Abyss, und wird dort von Hand aus edelsten Materialien gefertigt. Das Besondere: Unter der flachen Ohrmuschel aus Aluminium schwingt ein Planar- Treiber mit magnetostatischem Antrieb und der leichtesten Membranfolie der Welt, der dank seiner ultrastarken und zahlreichen Neodym- Magneten selbst in den kompakten Maßen sehr gute Bass- und Pegelwerte erreicht. In puncto Natürlichkeit, Transparenz und Bühnenabildung gehört der Diana V2 ohnehin zu den besten Kopfhörern, die man für Geld kaufen kann. Und ein Schmuckstück ist er in Leder, Alcantarra und Aluminium obendrein. Der glückliche Gewinner hat freie Anschlusswahl: XLR oder Klinke, auch symmetrisch.

1x  Naim Uniti Atom HDMI
im Wert von je 2760 €

Mit der neuen Uniti-Serie begann 2017 ein erneuter Siegeszug der englischen Traditionsmarke Naim, der dieses Mal weit über die Fanbasis hinaus wirkte. Das lag gewiss auch an der überragend einfachen und vielseitigen neuen Bediensoftware für Smartphones und Tablets. Doch auch nach klassischen High-End-Gesichtspunkten hat Naim mit dem kleinsten Vollverstärker „Made in England“ einfach alles richtig gemacht: Er kann streamen, klingt überragend und erntet auch von audiophilen Schaltungsfanatikern anerkennendes Lob, er sieht aber mit seiner kompakten Breite und dem edel-zurückhaltenden Design auch einfach umwerfend aus. Der glückliche Gewinner darf sich über die neueste Version des Uniti Atom freuen, der neben analogem, Netzwerk-, klassisch digitalem und USB- auch einen zusätzlichen HDMI-Eingang bietet und damit perfekt unter den TV als audiophiler Alleskönner Platz nehmen darf.

1x  ATR Celebration 40
im Wert von je 2500 €

Zum Vierzigsten kann man sich mal was gönnen. Das dachte sich auch der Vertrieb Audiotrade – ATR. Und so schuf man in enger Zusammenarbeit mit Project und Ortofon diesen manuellen Plattenspieler und einen ideal dazu passenden Low-Output MC-Tonabnehmer, der dementsprechend den Namen „Ortofon SPU ATR Celebration 40“ trägt. Entstanden ist eine Art Best-of-Gerät, das feinste Zutaten zusammenbringt. Neben dem exzellenten Tonabnehmer gehören dazu auch das magnetunterstützte Plattentellerlager mit Keramikkugel und -Lagerboden, ein 9-Zoll-Tonarm aus einem Carbon/Aluminium-Verbundwerkstoff sowie das wunderbare, hochwertige Phonokabel Ortofon 6NX TSW-1010-5P. Ein Rundum-sorglos-Spieler. Wahlweise in Schwarz oder Weiß.

1x  Elac Navis ARB-51 + Connect
im Wert von je 2500 €

Keine bezahlbare HiFi-Komponente begeisterte die gesamte stereoplay- Redaktion so nachhaltig wie die unscheinbare Box von ELAC. Das kompakte Gehäuse bietet eine 3-Wege- Bestückung mit Punktstrahler-Koax, die Elektronik für Aktivweiche, drei Endstufen pro Box und eine schaltbare Anpassung an den Raum. Der Hochtöner wird von einer klassischen MOSFET-Endstufe angetrieben, Tiefund Mitteltöner von Hybriden, das Ergebnis ist ein besonders dreidimensional- seidiger Klang. Die Box lässt sich auch drahtlos ansteuern der glückliche Gewinner kann sich über das Boxenpaar nebst dem Wireless- Zuspieler Connect freuen, der sich per Roon steuern lässt und die kleinen ELACs zu einer trickreichen wie klanglich überragenden Komplettanlage macht.

1x  Music Hall MMF-9.3
im Wert von je 2400 €

Die neueste Kreation des Plattenspieler-Genies Roy Hall hatte es mal wieder in sich und räumte im stereoplay-Test entsprechend ab. Was den mmf von anderen Plattenspielern unterscheidet? Sein Schichtaufbau! Das Chassis ist in drei Lagen aufgebaut, die alle voneinander entkoppelt sind und so einer Übertragung von unerwünschten Resonanzen und Störeinflüssen zwischen Unterlage, Motor, Tellerlager und Arm so weit es geht den Garaus machen. Im Gegensatz zu mancher Subchassis- oder federnd gelagerter Konstruktion bleiben die einzelnen Elemente dabei dank der speziellen Sorbothan-Dämpfer zwischen den Lagen in optimalem stabilem Verhältnis zueinander und neigen nicht zu Ungenauigkeiten oder nachlässiger Spielweise. Sowohl im Hörtest als auch im Messlabor beeindruckte der Spieler deshalb auch mit Bestnoten und verdiente sich mit seiner klanglichen Performance „in der Höhenluft der ... Superlaufwerke“ einen Platz unter den ewigen Favoriten der stereoplay-Redaktion.

1x  Electrocompaniet ECI-80D
im Wert von je 2100 €

Dieser brandneue Vollverstärker aus Norwegen ist sowohl in der analogen, als auch in der digitalen Welt zu Hause. Er kommt ab Werk mit einem eingebauten Phono-Vorverstärker für MM-Systeme, Zweiwege-Bluetooth- HD fürs digitale Streaming von iOS-, Android-, Mac- oder PC-Quellen sowie HD-Streaming zu einem High-End-Player. Daneben gibt es noch zwei analoge Eingänge, fünf digitale Eingänge (2x Koax, 3x Toslink optisch), zwei Kopfhörerausgänge und natürlich den legendären Electrocompaniet- Sound sowie die einzigartige norwegische Ästhetik.

1x  SVS SB-4000
im Wert von je 2000 €

Der SB-4000 des amerikanischen Subwooferspezialisten SVS reiht sich mit 1200 Watt Sinusleistung, seinem Ultra-Longstroke-Chassis und dem geschlossenen Gehäuse nicht nur in die Phalanx der leistungstärksten und tiefsten Woofer überhaupt ein, er ist auch ein Spezialist für Basspräzision und Timing bei musikalischen Darbietungen. Deshalb ist er bei Heimkinofans wie bei Musikliebhabern gleichermaßen beliebt, bietet zudem eine feinfühlige Anpassung und Mikrofon-Einmessung per Smartphone-App.

1x  Atoll ST 200 Signature
im Wert von je 2000 €

Zu den Geräten, deren unglaublicher Funktionsumfang sich durch einen Blick auf die Frontplatte kaum erschließt, gehört der „Wunder-Streamer“ Atoll ST 200 Signature. Dank Analogeingängen und audiophiler regelbarer Ausgangsstufe dient er auch als Vorverstärker und Herz der Anlage. Seine komfortable und flüssig funktionierende App macht Streaming auch für Nicht-Computeristen zum Erlebnis, das Klangerlebnis ist von CD-Qualität bis DSD schlicht atemberaubend.

1x  Falcon Acoustics Studio R.a.m. 10
im Wert von je 1700 €

Falcon Acoustics ist einer der traditionsreichsten britischen Boxenhersteller und historischer Lizenzproduzent der legendären LS 3/5A. Aus deren Genen, aber mit größeren dynamischen Reserven, entstand die Studio R.A.M. 10, ein 2-Wege-Bassreflex-Monitor der Extraklasse, eine der edelsten Boxen mit ihrer Front aus natürlichem Leder und den echtholzverkleideten Seitenwangen.

1x  Cayin MA 80 Selection
im Wert von je 1600 €

Der Namenszusatz „Selection“ steht für eine strenge Auslese dieser speziell für Deutschland gebauten Verstärker-Serie. Vier Röhren vom Typ EL-34 sorgen für praxisgerechte Dynamik, je nach Lautsprecherimpedanz kann das Signal wahlweise von der 4- oder der 8-Ohm-Klemme abgegriffen werden. Auf Wunsch kann der Benutzer sogar einen echtenTrioden-Modus aktivieren, was bei moderaten Leistungseinbußen noch mehr Transparenz bringt. So viel Röhrenklang gab es selten im kompakten Format!

1x  Cyrus ONE HD
im Wert von je 1300 €

Der wiederauferstandene Klassiker der bezahlbaren Verstärker! Der Cyrus ONE HD trägt seine Besonderheit schon im Namen: In der HD-Ausführung verfügt er über ein DAC-Board, das digitale Signale an drei Eingängen entgegennimmt (optisch, coaxial, USB-B). Auf der Front findet sich ein Kopfhörerausgang und auf einer kleinen Extra-Platine sitzt ein wirklich ausgezeichneter MM-Phonoverstärker. Und mit 2x 135 Watt an vier und 2x 80 Watt an 8 Ohm ist der Kleine auch noch ziemlich stark!

1x  Ultrasone Edition 8 Classic
im Wert von je 1300 €

Der handgefertigte High-End-Kopfhörer ist mit seinem eleganten schwarzen und silbernen Design ein wahrer Blickfang. Die mit Ruthenium beschichteten Ohrkapseln sorgen für eine extreme Langlebigkeit. Das i- Tüpfelchen für ein stilvolles Aussehen verleiht die gebürstete elegante Aluminium-Intarsie. Der Kopfhörer lässt mit sauberem Klangbild und hoher Klangtreue die Herzen audiophiler Musikfreunde höher schlagen.

1x  Hana ML
im Wert von je 1250 €

HandgefertigteTonabnehmer aus dem Land der aufgehenden Sonne genießen unter Schallplatten- Liebhabern schon lange einen guten Ruf. Die von Hand in Tokio gefertigten Tonabnehmer überzeugen mit einem dynamischen Klangbild. Am verwindungssteifen Nadelträger des Hana ML ist ein nackter Micro Line Diamant verbaut, dessen schmaler Grad den engen Kontakt zur Rillenflanke hält und für feinste Auflösung sorgt. Purity Kupferspulen zusammen mit den Alnico Magneten ergänzen das System.

1x  Miller & Kreisel V10
im Wert von je 1200 €

Die Subwoofer der M & K Sound V-Serie bieten außergewöhnliche Flexibilität für jedes Budget und jede Raumgröße. Der V10 mit einem 10-Zoll-Subwoofer und 200 Watt bietet ausreichend Leistung für alle Lebenslagen. Die klaren Linien und glatten, abgerundeten Kanten der Subwoofer der V-Serie sind in elegantem Satinschwarz oder Satinweiß mit passendem Gittertuch erhältlich.

1x  Magnat MTT 990
im Wert von je 1000 €

Der Magnat MTT 990 ist der erste Plattenspieler der Magnat-Firmengeschichte. Und weil der Anspruch so hoch ist, konnte es nur ein Direct-Drive- Laufwerk sein, eine komplette Eigenentwicklung, die auch höchsten audiophilen Anforderungen genügt.

1x  Cambridge Audio CXN (v2)
im Wert von je 1000 €

Neue App, neue Fimware, neues schickes Gewand: Der sehr erfolgreiche Streamer CXN (V2) aus der britische Klangschmiede Cambridge Audio ist nicht nur besser geworden, sondern auch noch schöner. Zu den vielen Neuerungen gehört jetzt die Unterstützung von Google Chromecast.

2x  Onkyo TX-8390
im Wert von je 900 €

Dieser voll ausgestattete Stereo-Amp packt eine Vielfalt an Audio-Video-Funktionen in ein robustes Gehäuse, das TV-Unterhaltung, Spiele und Musik auf das nächste Level bringt. WLAN, Chromecast, AirPlay 2 und DTS Play-Fi sind u.a. direkt mit an Bord.

1x  Bowers & wilkins p9 signature
im Wert von je 900 €

Stilvolle Optik und besondere innere Werte. Der P9 Signature verfügt über elegante Ohrpolster. Die durch Finite-Elemente-Analysen optimierte Form der nylonbedämpften Composite-Membran sorgt für eine höhere Steifigkeit und verschiebt die Resonanzen des Treibers in nicht mehr hörbare Bereiche.

1x  Beyerdynamic Amiron Wireless Copper
im Wert von je 800 €

Die jüngste Inkarnation des Amiron Wireless kommt im schicken Kupfer-Design. Dank Klang-Personalisierung lässt sich der Kopfhörer per App an jedes Gehör anpassen. Er liefert mehr als 30 Stunden Akkulaufzeit.

1x  Teufel cinebar Luxe
im Wert von je 800 €

Die brandneue Bar der Berliner Heimkino- und Boxenspezialisten ist weit mehr als ein TV-Ton-Verbesserer. Neben diversen HDMI-Eingängen akzeptiert sie für den Musikhörer auch klassische Kabelanschlüsse und Bluetooth, und kann mittels drahtloser Verbindung Subwoofer und aktive Rear-Speaker ansteuern und wird damit zum echten Surround-Erlebnis.

2x  Technics Ottava SC-C50
im Wert von je 750 €

Dieser drahtlose Lautsprecher passt die interne Schallverarbeitung an seine jeweilige Hörumgebung an. Neben USB-Playback sowie analogem und optischem Eingang unterstützt er Bluetooth, Air- Play, Chromecast, Spotify und Tidal.

2x  Denon DRA-800H
im Wert von je 650 €

Dieser 2-Kanal HiFi-Netzwerk-Receiver verarbeitet sowohl analoge als auch digitale Quellen. Ausgestattet ist er mit UKW/DAB+ Radio, einer Vielzahl an Anschlüssen, Netzwerk-Integration und HDMI-Eingängen. WLAN, AirPlay 2, Bluetooth und HEOS sind an Bord.

2x  Audio-Technica OC9XML & OC9XSH
im Wert von je 600 €

Der OC9XML kommt mit nacktem Microlinear-Schliff, Bor-Nadelträger, Neodym-Magnet und Permendur- Joch für erhöhte magnetische Energie. Der OC9XSH liefert die gleiche Ausstattung, die Nadel ist jedoch im berühmten Shibata-Schliff bearbeitet.

1x  Phonar + Wireworld Veritas Style M2 + Stream 8LS
im Wert von je 600 €

Kompaktboxen mit großem Sound zum kleinen Preis – das bietet dank eigener Chassistechnologie die 2-Wege- Box des deutschen Spezialisten Phonar. Im Set dazu gibt es ein Lautsprecherkabel Stream 8 LS von Wireworld